Veranstaltung fällt wegen geringer Anmeldung aus!

Wir möchten mit Ihnen Ihre Erfahrungen und unsere Ideen zu einer Personen-zentrierten und systemisch begründeten  Führungs- und Teamkultur diskutieren. Für das Gelingen ist es wichtig Menschen mit unterschiedlichen Erfahrungen dabei zu haben.

17. November 2017, 9:30-16:00 in Bretzenheim

In Zusammenarbeit mit der URANO Akademie Bad Kreuznach, Bretzenheim laden wir Sie zu einem Austausch über Ihre Erfahrungen und Wünsche zur Führungskultur ein. Als Grundlage des Austauschs stellen wir den Systemischen Ansatz von br-systemberatung zu Führung und Teamarbeit vor.

Zur Praxistauglichkeit Systemischen Denkens bei Führungsaufgaben werden Sie Herrn Dr. Christian Popp von Medtronik, Leiter eines großen Trainings-Teams, befragen können.

Zum theoretischen Hintergrund, den zugrundeliegenden Werten und der praktischen Ausformung des Denkansatzes stellen Frau Bärbel Rapp und Herr Eberhard Bohrisch, sich Ihren Fragen.

Die Moderation der Veranstaltung hat freundlicherweise Frau Dr. Anja Preissmann von Boehringer Ingelheim übernommen.

Der Workshop in der Form des Symposions richtet sich an Führungskräfte, Entscheider sowie alle an Team- und Führungsthemen interessierte Menschen.